Schritt 1

Alle Materialien nach dem Schnittmuster zuschneiden: > 1x Vlieseline® Style-Vil für Korpus (b = 72 cm, l = 135 cm) > 1x Oberstoff für Korpus (b = 140 cm, l = 70 cm) > 1x Oberstoff für Innenfutter (b = 140 cm, l = 70 cm) > 1x Kunstleder oder Oberstoff für Verschluss mit Tunnelzug (b = 140 cm, l = 30 cm) > 2x Vlieseline® Decovil I light für Henkel (b = 90 cm, l = 5 cm) > Variante I (Henkel aus Kunstleder): 2x Kunstleder für Henkel (b = 140 cm, l = 10 cm) 2x Ledereinlage Vlieseline® LE 420 (b = 90 cm, l = 10 cm) > Variante II: 2x Oberstoff für Henkel (b = 140 cm, l = 10 cm) Hier in der Anleitung wird Version I mit Kunstleder beim Tunnelzug-Verschluss und den Henkeln gezeigt. Arbeitest Du mit Stoff, entfällt für Dich Schritt 11 der Anleitung.

Schritt 2

Style-Vil auf die linke Seite des Oberstoffes legen und rundherum mit einem großen Stich bei 0,75 cm heften.

Schritt 3

Tonne rechts auf rechts entlang der hinteren Naht (im Schnitt gekennzeichnet) aufeinanderlegen und mit 1 cm zusammennähen. Die Bodennaht ebenfalls mit 1 cm zusammennähen.

Schritt 4

Style-Vil knapp hinter der Naht aus der Nahtzugabe herausschneiden.

Schritt 5

Die Ecken am Boden wie auf der Abbildung rechts auf rechts aufeinanderlegen und zusammennähen. Style-Vil wieder knapp aus der Nahtzugabe herausschneiden. Heftnaht vor dem Herausschneiden auftrennen.

Schritt 6

Den Futterzuschnitt auf die gleiche Weise zusammennähen. Zuerst die hintere Naht und die Bodennaht schließen. Danach die Ecken.

Schritt 7

Für die Henkel Decovil I light auf die linke Seite der Oberstoff-Zuschnitte legen und mit einem feuchten Tuch fixieren.

Schritt 8

Nach dem Auskühlen die Henkel entlang der langen Kante links auf links aufeinanderlegen und zusammennähen. Die beiden kurzen Seiten bleiben hierbei offen.

Schritt 9

Henkel wenden und seitlich an der Tonne mit einigen Stichen festriegeln.

Schritt 10

Futter links auf links in die Tonne hängen und mit Nadeln feststecken (hierbei treffen die Nähte aufeinander). Mit 1 cm rundherum zusammennähen und Style-Vil aus der Nahtzugabe herausschneiden.

Schritt 11

Auf die obere Kante (10 cm) eine Ledereinlage etwa 10 Sekunden, Schritt für Schritt aufbügeln. Nicht schieben.

Schritt 12

Die obere Kante des Tunnelzuges 5 cm zur linken Stoffseite umklappen und bügeln. Seitliche Naht am Tunnelzug schließen. Hierbei bis zum Riegelpunkt nähen. Am Ende der Naht gut riegeln, dass die Naht sich bei Beanspruchung nicht auftrennt.

Schritt 13

Nahtzugabe auseinanderklappen und bügeln.

Schritt 14

Das offene Ende bei 0,75 cm absteppen.

Schritt 15

Obere Kante wieder zur linken Seite umklappen und rundherum bei 4 cm feststeppen.

Schritt 16

Tunnelzug rechts auf rechts so über die Tonne stülpen, dass die untere Kante des Tunnelzugzuschnittes und die obere Kante der Tonne aufeinanderliegen. Mit 1 cm zusammennähen und die Naht versäubern.

Schritt 17

Kordel durch den Tunnelzug fädeln.

Verwendete Produkte für diese Kreation:

Style-Vil

Broschüren und Anleitungen

Weitere Kreationen von Vlieseline

Windlicht Header

Windlicht mit Stickerei

Verzieren Sie langweilige Windlichtgläser mit einer selbgestickten Bordüre – schnell und einfach.

Textile Collage Header

Textile Collagen

Noch viele Stoffreste übrig, aber zu schade zum Wegwerfen? Dann werden Sie kreativ und gestalten Sie damit Ihr eigenes Motiv mit Filmoplast H54.

Steppkissen Header

Steppkissen - Video

Mit dem Volumenvlies X 50 mit sichtbarem Rautenraster können Sie Ihr Steppkissen ganz einfach selbst nähen.

Über Vlieseline

Vlieseline ist seit über 70 Jahren für alle Arten von Anwendungen in der Bekleidung und im kreativen Bereich unerlässlich geworden. Unsere Produkte zählen zu den bekanntesten und meist verkauften Einlagestoffen für Hobbyschneider, Ateliers und Berufsschneidereien. 

Unsere qualitativ hochwertigen und verarbeitungssicheren Produkte sind die Basis für perfekte Lösungen.

Kontaktdaten

Freudenberg Performance Materials Apparel SE & Co. KG
Vertrieb Vlieseline
69465 Weinheim
Deutschland

Hotline +49-6201 / 80-6700
Fax +49-6201 / 88-2978

Kontakt aufnehmen